Wissenschaftler stellen Vogeljagd der Neandertaler nach

Anhand von Fossilfunden und wissenschaftlichen Rollenspielen rekonstruieren die Forscher, dass die Neandertaler wahrscheinlich Feuer und Werkzeuge benutzten, um Dohlen, gemeinschaftlich schlafende Vögel, nachts in Höhlen zu blenden, einzusperren und zu fangen. Mithilfe eines Experiments soll die Vogeljagd besser rekonstruiert werden. […] weiter

Meißel aus Mammutelfenbein

Meißel aus Mammutstoßzähnen wurden vor 38.000 Jahren multifunktional eingesetzt – Archäologen der Universität Tübingen präsentieren im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren neue Funde. […] weiter