Ein hölzerner Jagdbogen in Alaska gefunden

September 2021 fanden Mitarbeiter des National Park Service einen hölzernen Jagdbogen in einem See im Lake Clark National Park and Preserve in Alaska. Der gut gearbeitete Bogen misst 137 cm von der Spitze bis zum Ende und ist in einem guten Erhaltungszustand. Nach der Entdeckung wurde der Bogen zum Alaska Regional Curatorial Center des National Park Service in Anchorage transportiert, wo er derzeit analysiert und konservatorisch behandelt wird. […] weiter

Mittelalterliches Bootswrack geht auf die Reise

Das mittelalterliche Bootswrack, das 2019 entdeckt und 2020 aus der Lippe bei Lippetal-Herzfeld (Kreis Soest) geborgen wurde, geht auf die Reise nach Schleswig-Holstein. Dort soll das 850 Jahre alte Wrack in den großen Konservierungsbecken des Museums für Archäologie Schloss Gottorf mehrere Jahre lang konserviert werden. […] weiter

St. Pantaleon in Köln – Über 1000 Jahre altes Bauholz gefunden

Derzeit wird der Westbau von St. Pantaleon aufwändig saniert und das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland (LVR-ADR) führt eine begleitende Bauuntersuchung durch. Dabei kam ein überraschender Fund zutage: In der Marienkapelle sind unter dem Verputz eines Gewölbes Reste von originalen Bauhölzern entdeckt worden, die zu einem mittelalterlichen Baugerüst gehörten. […] weiter