Wasserfahrzeuge der Steinzeit

Wie wurden Einbäume ursprünglich hergestellt? Dieser Frage widmeten sich auf Initiative des Pfahlbauten-Informationszentrums Baden-Württemberg Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des dendrochronologischen Labors des Landesamts für Denkmalpflege (LAD) im Regierungspräsidium Stuttgart zusammen mit Experimentalarchäologen im Rahmen eines Workshops vom 21. April 2021 bis 23. April 2021 in Wangen (Gemeinde Öhningen). […] weiter

Videoserie zu experimentalarchäologischem Projekt

Mithilfe der Experimentalarchäologie untersucht Dr. Laura Dietrich zahlreiche Reibsteine, die in Göpekli Tepe, einem prähistorischen Fundort 15 Kilometer nordöstlich der südostanatolischen Stadt Şanlıurfa in der Türkei, gefunden wurden. Auf dem L.I.S.A.portal der Gerda Henkel Stiftung kann man ihr in einer Videoserie folgen. […] weiter

Förderstedt: Bilanz der Ausgrabungen im Kalksteintagebau

Im Vorfeld der Erweiterung des Kalksteintagebaus Förderstedt führt das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (LDA) auch in diesem Jahr archäologische Ausgrabungen bei Förderstedt durch. Bereits im Frühjahr 2020 erfolgten auf der Erweiterungsfläche von insgesamt 8 Hektar erste Untersuchungen zur Qualifizierung und Quantifizierung der im Boden erhaltenen Kulturdenkmale.  […] weiter