Die älteste Steirerin zu Gast in Peggau

Peggau, eine Marktgemeinde mit rund 2.400 Einwohner*innen nördlich von Graz, hat seit heute eine Bewohnerin mehr. Das Skelett aus der Josefinenhöhle, das aus der Zeit zwischen 3630 und 3380 v. Chr. stammt, ist ab sofort im Urgeschichtlichen Museum Peggau bei der Lurgrotte zu sehen. […] weiter

Die ersten Menschen in Amerika

Eine neue Analyse archäologischer Stätten in Nord- und Südamerika stellt relativ neue Theorien in Frage, wonach die frühesten menschlichen Bewohner Nordamerikas vor der Migration von Menschen aus Asien über die Beringstraße nach Amerika kamen. […] weiter

Neandertaler des Nordens

Waren Neandertaler wirklich so gut an ein Leben in der Kälte angepasst, wie bisher angenommen, oder bevorzugten sie im Verlauf der letzten Eiszeit eher gemäßigte Umweltbedingungen? Um diese Fragen zu beantworten, lohnt es sich, Neandertalerfundstätten an der nördlichen Peripherie ihres Verbreitungsgebietes zu untersuchen.  […] weiter