Diese Termine sollten Sie nicht versäumen

Rund 6800 Museen und zahlreiche Ausstellungshäuser in Deutschland bieten Besuchern eine überragende Vielfalt an Sammlungen, Ausstellungen und Themen. Wir stellen in unseren Terminen eine Auswahl aktueller archäologischer Ausstellungen vor. Außerdem werden wir auf diesen Seiten Informationen zu den kommenden Ausgaben der AiD, zu Exkursionen sowie zu Studientagen veröffentlichen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mumien. Geheimnisse des Lebens

20. November 2021 1. Mai 2022

Mumien gelten als faszinierende biohistorische Archive des Lebens. Durch ihre natürliche oder künstliche Erhaltung bieten sie einen einzigartigen Einblick in die Welt der Tiere und Menschen von der Zeit der Dinosaurier bis heute. In einer eindrucksvollen Sonderausstellung werden die Besucher und Besucherinnen eingeladen, verschiedenste Mumien und wissenschaftliche Methoden kennenzulernen und so buchstäblich den Mumienforschern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Dabei warten neben einer Replik der berühmten Mammut-Mumie »Dima« auch Originale, zu denen es viele spannende Geschichten und Geheimnisse zu entdecken gilt.

Neanderthal Museum

Talstraße 300
Mettmann, Nordrhein-Westfalen 40822 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Di bis So 10–18 Uhr

Cover_AiD_520 Titelthema Germanen

Das könnte Sie zum Thema Mumien auch interessieren!

Salzmumien im Iran

Seit 2500 Jahren wird in Douzlākh im Nordwesten des Iran untertage Steinsalz abgebaut. Immer wieder kam es im Verlauf der Jahrtausende zu schweren Unfällen. Die verunglückten Bergleute und ihre Ausrüstung hat das Salz exzellent konserviert.

Studie zu Porträtmumien aus Sakkara erschienen

Drei besondere Mumien stehen erstmals im Mittelpunkt einer umfassenden Studie: die einzig komplett erhaltenen Mumien mit Mumienporträt und Mumientuch aus Sakkara. Sie gelten als seltene Beispiele für die Mumifizierungstradition in der Nekropole in spätrömischer Zeit (3.–4. Jahrhundert n. Chr.).