„Auf afrikanischen Spuren in Lübeck“

Vor Kurzem ging die Internetplattform "Afrika in Lübeck" der Lübecker Museen online. Die Seite bietet unter anderem einen interaktiven Stadtplan, der zu unbekannten Orten des Kolonialismus und anderen Spuren afrikanischer Geschichte und Gegenwart in Lübeck führt. […] weiter

Kulturlandschaft Ruhr – Vortrag am 9.6.

Im Ruhrgebiet sind die Einflüsse des Menschen auf die Landschaft weithin sichtbar. Halden und Trassen stehen als historische Zeugnisse der Steinkohleindustrie wie Landmarken in der Region. Damit ähneln sie den Megalithen von Stonehenge. […] weiter

Die geheimnisvolle Bilderwelt der Steinzeit

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg zeigt die neue Sonderausstellung "Von Tieren, Menschen und anderen Wesen - Die geheimnisvolle Bilderwelt der Steinzeit" bis zum 19. September 2021. Zu sehen sind etwa 100 Repliken von Skulpturen aus der Steinzeit, Höhlenmalereien auf Zementtafeln und Platten sowie Zeichnungen von Höhlenkunst. Ergänzt wird die Schau mit der interaktiven Ausstellung "Steinzeit live!". […] weiter

Festung Königstein zeigt Sonderausstellung zur Bronzezeit

Auf so einen Fund hatten Archäologen seit Jahrzehnten gehofft: Artefakte, welche die Anwesenheit von Menschen auf dem Tafelberg Königstein in der Bronzezeit belegen. 2016 war es endlich so weit: Bei Bauarbeiten auf dem Plateau der historischen Festungsanlage traten Keramikscherben zutage, welche die Wissenschaftler zweifelsfrei in die Zeit zwischen 1200 und 1050 vor Christus datieren konnten. Jetzt werden sie erstmals öffentlich gezeigt – eingebettet in eine sehenswerte Sonderausstellung zur Bronzezeit im oberen Elbtal. […] weiter